Samtgemeinde Tostedt
 
 

Vollmond verzaubert den Heidschnuckenweg

Drei Wanderungen bieten am 1. Oktober besondere Erlebnisse zwischen Wäldern, Wiesen und Wegen

Taschenlampen leuchten, die Wanderer flüstern, und der helle Vollmond strahlt über die Heidelandschaft. Man hört nur die Geräusche der Natur und das gedämpfte Flüstern des Wanderführers. Ab und zu knackt es im Unterholz. Wenn der helle Mond über der Heide leuchtet und die weite Landschaft mit den einsamen Wacholdern in ein silbriges Licht taucht, ist das ein besonderes Bild. Wanderer können das am Donnerstag, 1. Oktober, erleben. Denn dann finden drei Vollmondwanderungen auf dem Heidschnuckenweg statt.

Meldung vom 28.09.2020