Samtgemeinde Tostedt
 
 

Beseitigung von Kastanien an der B 75 (Kastanienallee) und im Ortskern

Die Gemeinde Tostedt hat die Kastanien (Straßenbäume) im Ort unter besonderer Beobachtung. Vor einem Jahr mussten bereits diverse Kastanien im Mittelweg, in der Ostdeutschen Straße und an anderen Standorten im Ort aus Sicherheitsgründen gefällt werden. An den Bäumen wurden typische Schadsymptome des sog. Kastaniensterbens im fortgeschrittenen Stadium beobachtet. Diese durch ein Bakterium (Pseudomonas syringae pv. Aesculi) verursachte Erkrankung ist nicht zu verwechseln mit der seit ca. 20 Jahren auftretenden Blatterkrankung durch die Kastanienminiermotte, die nicht die Standsicherheit der Bäume beeinträchtigt.

Meldung vom 09.01.2019