Samtgemeinde Tostedt
 
 

BAB A1: Unfallschadensbeseitigungsarbeiten mit Vollsperrung der BAB A1 Fahrtrichtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Bockel am 09.12.2018

Die für die Unterhaltung und Erhaltung der sechsstreifigen BAB A1 zwischen Hamburg und Bremen zuständige Projektgesellschaft A1 mobil teilt mit, dass im Rahmen der Unterhaltungspflicht der Projektgesellschaft Maßnahmen zur Unfallschadensbeseitigung zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Bockel durchgeführt werden, die mit einer Vollsperrung der BAB A1 in Fahrtrichtung Bremen verbunden sind.

Meldung vom 06.12.2018