Samtgemeinde Tostedt
 
 

Vorlage - 07.16/138  

Betreff: Umgestaltung des Hindenburgplatzes
Status:öffentlich  
Federführend:FD Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Tostedt
21.05.2014 
Bau- und Wegeausschuss ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Tostedt
Rat der Gemeinde Tostedt
19.06.2014 
Rat der Gemeinde Tostedt ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage Gestaltungsvorschlag der Fraktion der SPD / Bündnis 90 / Die Grünen  

Für die Umgestaltung des Hindenburgplatzes zur Steigerung der Attraktivität liegt bereits ein Antrag der SPD-Fraktion vom 21

Sachverhalt:

 

Für die Umgestaltung des Hindenburgplatzes zur Steigerung der Attraktivität liegt bereits ein Antrag der SPD-Fraktion vom 21.05.2013 vor. In diesem wurde vorgeschlagen, Entwürfe für eine Umgestaltung des Hindenburgparks bei verschiedenen Fachplanern einzuholen.

 

Der Antrag wurde im Bau- und Wegeausschuss am 29.08.2013 beraten. Es wurde folgender einstimmiger Beschluss gefasst, der in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 05.09.2013 und im Gemeinderat am 12.09.2013 einstimmig bestätigt wurde:

 

„Der Tagesordnungspunkt wird zur Beratung in die Fraktionen verwiesen. Bis zur übernächsten Bau- und Wegeausschusssitzung (Februar 2014) sollen Vorschläge aus den Fraktionen vorliegen.“

 

Von der Fraktion der SPD/Grüne ist ein Vorschlag zur Umgestaltung erstellt und im April 2014 der Verwaltung übergeben worden. Dieser Vorschlag ist der Sitzungsvorlage als Anlage 1 beigefügt.

 

Parallel zur Umgestaltung des Hindenburgplatzes wurde die Umsetzung des Gefallenendenkmals zum Menkenplatz beraten. Der Beschluss des Gemeinderats vom 12.09.2013 sieht vor, das Denkmal am Hindenburgplatz zurückzubauen und am neuen Standort am Menkenplatz neu herzustellen. Diese Maßnahme wird im Mai/Juni 2014 umgesetzt.

 


Anlage/n:

Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Gestaltungsvorschlag der Fraktion der SPD / Bündnis 90 / Die Grünen (852 KB)