Samtgemeinde Tostedt
 
 

Auszug - Lärmsanierungsprogramm an Schienenweges des Bundes - DB Strecke 2200 Lärmsanierung Tostedt / Antrag auf Plangenehmigung gemäß § 18 Allg. Eisenbahngesetz  

Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss
TOP: Ö 8
Gremium: Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 28.01.2014 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:02 Anlass: Sitzung
Raum: Schützenhalle Tostedt
Ort: Schützenstraße 51, 21255 Tostedt
10.16/203 Lärmsanierungsprogramm an Schienenweges des Bundes - DB Strecke 2200
Lärmsanierung Tostedt / Antrag auf Plangenehmigung gemäß § 18 Allg. Eisenbahngesetz
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:FB Bauen und Planung   
 
Beschluss


Beschluss (einstimmig):

 

Die Unterlagen zum Lärmsanierungsprogramm an Schienenwegen des Bundes – DB-Strecke 2200 Lärmsanierung Tostedt / Antrag auf Plangenehmigung werden zur Kenntnis genommen. Der geplanten Errichtung einer Lärmschutzwand in Königs­moor wird zugestimmt. Die Samtgemeinde Tostedt fordert die DB Projektbau GmbH auf, auch in den für weitere Schallschutzwände geprüften Bereichen (S. 17/18 Erläuterungsbericht des schalltechnischen Gutachtens) aktive Schallschutzmaßnah­men zu planen, umzusetzen und zu finanzieren.