Samtgemeinde Tostedt
 
 

Auszug - Bildung des Samtgemeindeausschusses (§ 74, 75 NKomVG) Unterpunkte a.) bis f.) siehe Sachverhalt  

Konstituierende Sitzung des Rates der Samtgemeinde Tostedt
TOP: Ö 11
Gremium: Rat der Samtgemeinde Tostedt Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 04.11.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:27 Anlass: Sitzung
Raum: Grundschule Tostedt
Ort: Poststraße 16 b, 21255 Tostedt
10.18/004 Bildung des Samtgemeindeausschusses (§ 74, 75 NKomVG)

Unterpunkte a.) bis f.) siehe Sachverhalt
   
 
Status:öffentlich  
Verfasser:Frau Nadine Harmann
Federführend:FD Zentrale Verwaltung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Zu a.):

 

Die Bildung folgender Fraktionen und Gruppen wird bekanntgegeben:

 

Die aufgrund der Wahlvorschläge der CDU gewählten Ratsmitglieder des Samtgemeinderates bilden die CDU-Fraktion (10 Mitglieder):

 

Vorsitzender:   Rolf Aldag

stv. Vorsitzende:  Anette Randt

 

 

Die aufgrund der Wahlvorschläge der SPD gewählten Ratsmitglieder des Samtgemeinderates bilden die SPD-Fraktion (5 Mitglieder):

 

Vorsitzender:   Klaus-Dieter Feindt

stv. Vorsitzende:  Anne Renken

 

 

Die aufgrund der Wahlvorschläge der Bündnis 90/DIE GRÜNEN gewählten Ratsmitglieder des Samtgemeinderates bilden die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (7 Mitglieder):

 

Vorsitzender:   Reinhard Riepshoff

stv. Vorsitzende:  Dr. Bettina Wagner und Nadja Weippert

 

 

Die aufgrund der Wahlvorschläge der FDP gewählten Ratsmitglieder des Samtgemeinderates bilden die Fraktion FDP (2 Mitglieder):

 

Vorsitzende:  Charlotte Michel

stv. Vorsitzender:  Dr. Harry Kalinowsky

 

 

Die aufgrund der Wahlvorschläge der Wählergruppe ZUSAMMEN gewählten Ratsmitglieder des Samtgemeinderates bilden die Fraktion Zusammen (4 Mitglieder):

 

Vorsitzender:   Jan Hinnerk Zirkel

stv. Vorsitzende:  Maximiliane Hemens

 

 

Die CDU-Fraktion bildet mit der Wählergemeinschaft Wistedt (WGW), die Gruppe CDU/WGW (11 Mitglieder):

 

Gruppensprecher:   Rolf Aldag

stv. Gruppensprecherin:  Anette Randt

 

 

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN bilden mit DIE LINKE und der SPD die Gruppe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN / DIE LINKE / SPD (13 Mitglieder):

 

Gruppensprecher:   Reinhard Riepshoff

stv. Gruppensprecher:  Klaus-Dieter Feindt

 

 

Die Fraktion FDP bildet mit den fraktionslosen Ratsmitgliedern Thilo Ramms (WiT) und Hagen Frick (WG Tostedt) die Gruppe Unabhängige Demokraten (4 Mitglieder):

 

Gruppensprecher:   Dr. Harry Kalinowsky

Stellv. Gruppensprecher:  Thilo Ramms

 

 

Herr Timmermann stellt die Bekanntgabe so fest.

 

 

Zu b.):

 

Herr Timmermann beantragt, die Zahl der Beigeordneten auf 8 zu erhöhen.

 

 

Zu c.):

 

Herr Dr. Dörsam gibt die sich nach dem dhondtschen Höchstzahlverfahren ergebene Sitzverteilung bekannt. Des Weiteren teilt er mit, dass es aufgrund der Fraktionslosigkeit der Ratsmitglieder Herrn Richter und Herrn Dr. Schröder keine Grundmandate im Samtgemeindeausschuss gibt.

 

 

Zu d. und e.):

 

Herr Riepshoff benennt für die Gruppe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN / DIE LINKE / SPD folgende Beigeordnete und deren Vertreter für den Samtgemeindeausschuss:

 

Sonja Kröger  Vertreter: Klaus-Dieter Feindt

Nadja Weippert  Vertreter: Stephan Ebel

Gerhard Netzel Vertreter: Reinhard Riepshoff

 

 

Herr Aldag benennt für die Gruppe CDU/WGW folgende Beigeordnete und deren Vertreter für den Samtgemeindeausschuss:

 

Rolf Aldag    Vertreter: Sven Bauer

Karl-Siegfried Jobmann Vertreterin: Birgit Horstmann

Alfred Timmermann   Vertreterin: Annette Randt

 

 

Herr Dr. Kalinowsky benennt für die Gruppe Unabhängige Demokraten folgende Beigeordnete und deren Vertreter für den Samtgemeindeausschuss:

 

 Charlotte Michel  Vertreter: Thilo Ramms und Dr. Harry Kalinowsky

 

 

Herr Zirkel benennt für die Fraktion Zusammen folgende Beigeordnete und deren Vertreter für den Samtgemeindeausschuss:

 

 Jan Hinnerk Zirkel  Vertreter/in: Hendrik Weiß und Annabelle Weiß-Indorf

Beschluss

Beschluss:

zu b.):

 

Gemäß § 74 Absatz 2 Satz 2 des NKomVG wird die Zahl der Beigeordneten für die Dauer der Wahlperiode um zwei auf 8 erhöht.

 

zu c.):

 

Die folgende sich nach den §§ 75 Absatz 1 und 71 Absätze 2 bis 4 NKomVG ergebende Sitzverteilung wird festgestellt:

 

Gruppe Bündnis 90/DIE GRÜNEN/DIE LINKE. / SPD:   3 Sitze

CDU/WGW-Gruppe        3 Sitze

Gruppe Unabhängige Demokraten Samtgemeinde Tostedt  1 Sitz

Fraktion Zusammen       1 Sitz

 

zu f.):

 

Die folgende Besetzung des Samtgemeindeausschusses wird nach §§ 75 Absatz 1 i.V.m. 71 Absatz 5 NKomVG festgestellt:

 

Dr. Peter Dörsam   (Samtgemeindebürgermeister)

Sonja Kröger   Vertreter: Klaus-Dieter Feindt

Nadja Weippert   Vertreter: Stephan Ebel

Gerhard Netzel  Vertreter: Reinhard Riepshoff

Rolf Aldag    Vertreter: Sven Bauer

Karl-Siegfried Jobmann Vertreterin: Birgit Horstmann

Alfred Timmermann   Vertreterin: Annette Randt

Charlotte Michel  Vertreter: Thilo Ramms und Dr. Harry Kalinowsky

Jan Hinnerk Zirkel  Vertreter/in: Hendrik Weiß und Annabelle Weiß-Indorf

 

Mitglied mit beratender Stimme gem. § 5 der Hauptsatzung:
Stefan Walnsch   (Erster Samtgemeinderat)

 

Gemäß § 75 Absatz 1 Satz 4 NKomVG vertreten sich die Vertreter/innen, die von der gleichen Fraktion oder Gruppe benannt wurden, untereinander.


Abstimmungsergebnis:

zu b.):   Ja:  34 Nein:       Enthaltung: 1

 

zu c.):  einstimmig

 

zu f.):   einstimmig