Samtgemeinde Tostedt
 
 

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Mitteilung und Bericht des Gemeindedirektors über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses, ggf. Aussprache  

Sitzung des Rates der Gemeinde Tostedt
TOP: Ö 8
Gremium: Rat der Gemeinde Tostedt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 03.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:32 Anlass: Sitzung
Raum: Grundschule Tostedt
Ort: Poststraße 16 b, 21255 Tostedt
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll

Herr Dr. Dörsam berichtet über die Situation im Düvelshöpen. Die umgefallenen Bäume sind aufgrund von Witterung und Feuchtigkeit schwer zu entfernen. Die Gemeinde Tostedt ist r die Unterhaltung der Wege zuständig und wird sich zur Problematik mit den Bäumen mit der Forstinteressentengemeinschaft in Verbindung setzen.

 

 

Herr Dr. Dörsam teilt mit, dass die Gemeinde Tostedt einen Gutschein in Höhe von 15.000 Euro von der EU für die WiFi4EU Initiative erhalten hat.

Durch WiFi4EU sollen kostenlose Internetzugänge in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa Wirklichkeit werden. Die Hotspots sollen an Orten eingerichtet werden, an denen noch kein kostenloses WLAN-Angebot verfügbar ist. Geplante Standorte sind am Bahnhof Tostedt, (Hot Spot an den Bahngleisen), am Rathaus Tostedt sowie am Marktplatz.

Jedoch müsse vor der Umsetzung auch auf die Folgekosten der einzelnen Hot-Spots hingewiesen werden, da bei der Initiative WiFi4EU eine Mindestmenge an Zugangspunkten vorgehalten werden muss. Herr Dr. Dörsam macht darauf aufmerksam, dass das Land Niedersachsen im März ebenfalls ein Förderprogramm für den Bereich WLAN-Ausbau, Hot Spots in Niedersachsen, anbietet. Er schlägt vor, zunächst das Förderprogramm abzuwarten und erneut im Verwaltungsausschuss zu beraten.

 

Die Vorgehensweise wird zustimmend zur Kenntnis genommen.

 

 

Herr Dr. Dörsam bezieht sich auf die extensivere Pflege der Wegeränder. Durch Mitteilung vom AKN wurde deutlich, dass die Umsetzung nicht überall klappt. Die Gemeinde wird hierzu die Landwirte anschreiben.

 

 

Herr Dr. Dörsam teilt mit, dass das Hamburger Abendblatt vor kurzer Zeit einen Bericht zum Thema Schottergärten in der Gemeinde Tostedt veröffentlicht hat.

 

 

Herr Riebandt lobt die gute und schnelle Arbeit vom Bauhof.